Freitag, 27. Februar 2015

Glücksbringer Bonbon


Am Sonntag nehmen die Junioren, Jugend und Aktiven Garden an den Landesmeisterschaften teil ...

Für die Jüngsten habe ich noch was gehäkelt ... je nachdem:
     als Glücksbringer, Belohnung oder Trostpflaster ...

Die Kinder machen einen "Zahntanz" - es geht um Bonbons und ums Zähne putzen ...

Im Netz fand ich diese tolle und einfache Anleitung.
Diese Bonbons musste ich unbedingt nachhäkeln ... ich bin noch nicht ganz fertig ... aber die ersten 6 Anstecker sind schon geschafft ...


Ich wünsche uns VIEL ERFOLG ... oder auch GLÜCK ...

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

Frau Tschi-Tschi
Und jetzt ab damit zu:
meertjes, hopestudios, artof66, freutag, mmi, haekelliebe, ourcrochetworld, ...

Dienstag, 24. Februar 2015

Die 40er beginnen ...

Dieses Foto ist 22 Jahre alt ... komisch, mir ist so, als war es erst gestern ...

Ja, es ist soweit ...

... das Jahr der "Nullen" hat begonnen ...

Meine liebste Freundin macht den Anfang ...

Alles, alles Liebe zum 40. Geburtstag Susi ...

Neulich, als wir beim Schokoladen-Werksverkauf waren, schrie sie: "Denk dran, ich habe bald Geburtstag - und brauche was für meine Nerven ... "

Und da kam mir die Idee für das / die Geburtstagsgeschenke ...

***********************************


1. Was für die Nerven 
          Schokolade - war ihr Wunsch

2. Was zur Entspannung 
          Badesalz / Badeöl - mag sie, genau wie ich

3. Was fürs Herz
          Süßigkeiten von Trolli - Saure Herzen

4. Was fürs Auge
          eine paar Blümchen müssen sein ...

5. Was für Spaß
          also, ich werde definitiv Spaß dabei haben, wenn ich die Konfettikanone in ihrem
          Wohnzimmer hochgehen lasse ...
          ABER - stehen wir nicht alle auf Glitter ...?

6. Was für IMMER
          2 Fotos von uns - 20 und 10 Jahre alt ...


Also - hier nochmal
Schokolade von wergona.
Der Eimer ist von Depot.

Badesalz - in einen Übertopf von IKEA.

Die Pfirsich-Herzen habe ich in ein Marmeladenglas gemacht.

Den Konfettishooter habe ich etwas mit selbstklebender Bücherfolie getarnt ...

Die Bilder habe ich eingescannt ... JA, die sind so alt, Negative habe ich nicht gefunden ...
Die Rahmen sind auch von IKEA.


"Happy Birthday" - Miniwimpel: Free printable yellowblissroad
Die runde "40" gibt es hier von netty.


Liebe Grüße

Frau Tschi-Tschi
Und jetzt ab damit zu:
creadienstaghopestudiosmmithegirlcreativemeertjesfreutag ...

Freitag, 20. Februar 2015

So viele Geburtstage ...






Ja, am Aschermittwoch ist alles vorbei ...


In den letzten Wochen hatten wir Karnevalsstress ... der ist jetzt (fast) vorbei ... es kommen noch die Meisterschaften vom Kind (Showtanz) und die Landesmeisterschaften der Männerballette (Mann + ich als Trainerin) ... aber dann ... kommt noch eine Gala ... ok ... NACH den Karneval ist VOR dem Karneval ...

Jetzt möchte ich trotzdem noch so einiges nachreichen ... wir hatten 2 Einladungen zum Kindergeburtstag, Valentinstag und KinderTeeniegeburtstag ...

Also, los geht es...

Einladung Nr. 1
Jolyn wünscht sich einen Schal (ich habe gleich DEN genommen) und eine Schlumpf-DVD ...
Alles eingepackt und mit einer Wimpelkette verziert ...
"Happy Birthday" - Miniwimpel: Free printable yellowblissroad

 Kindergeburtstag Nr. 2 - Übernachtungsparty ...


Es gab als Geschenk ein GROSSES Puzzle und einen kleinen Hasen (dazu später mehr ...) ... und damit mein Kind nicht die Hälfte vergisst, hat sie sich eine Liste gemacht ... (bitte nicht auf die Rechtschreibung achten !!!)

Dann kam der Valentinstag ... und für meinen Liebsten ... BIER ... und davon gleich einen ganzen Eimer ...

Und DANN war ROSENMONTAG ... und unser Kind wurde 11 Jahre ...

 Erst mal Muffins backen ... in rosa für zu Hause - bunt mit Konfetti für die Schule ...

Ich habe (mal wieder) Muffins mit Kinderschokolade (nach diesem Rezept) gebacken ... immer wieder SEHR LECKER ...

Dann eine Wimpelkette gebastelt ...


Die Buchstaben gibt es HIER kostenlos zum Ausdrucken ...
Dann den Tisch decken ... das Haus schmücken (Rosenmontagsumzug ...) ...
... Schande über mich - die Geburtstagstorte kommt aus der Tiefkühltruhe ... war aber trotzdem lecker ...
Einfach ein paar Blümchen auf den Tisch, pastellfarbige Süßigkeiten in die Gläser füllen.
Die Teelichthalter in rosa gab es bei Depot.



Die Gäste kamen pünktlich und ab, alle auf die Straße ... zum "Umzug" ... und Bonbons sammeln ...


Am nächsten Tag -  eine "Runde" für ihre Tanzmädels beim Training ...

Obstspieße und Cocktail (1 Liter Wasser, 1 Liter Apfelsaft, 1 Liter Birnensaft und etwas alkoholfreien "Blue Curacao"-Sirup ...


 Und dann, nachdem alles erledigt war ... zur Entspannung ... häkeln ...


Liebe Grüße

Frau Tschi-Tschi
Und jetzt ab damit zu:
meertjes, freutag, mmi, artof66, ...