Seiten

Dienstag, 18. Februar 2020

Geburtsjahres-Temperatur - Schnecke häkeln - Anleitung kostenlos


Ich habe mal wieder ein Amigurumi gehäkelt. Dieses Mal ist es aber etwas Besonderes – etwas Persönliches. Es ist eine Temperatur-Schnecke ...

Das Schneckenhaus zeigt die Temperaturen vom ersten Lebensjahr unserer Tochter – beginnend mit dem Tag ihrer Geburt im Februar 2004.

Ich habe HIER schon einmal eine Hochzeitspaar bzw. Schneckenpaar gehäkelt. Doch diese Schnecke, die euch heute zeige, sind etwas größer ...


Farben:



Grad Celsius
Farbe von bis
1 xxx 0 071 – Himmelblau hell
2 1 3 032 – Babyblau
3 4 6 034 – Helles Türkis
4 7 9 025 – Pastellmint
5 10 12 019 – Hellgrün
6 13 15 052 – Vanillegelb
7 16 18 048 – Helles Pfirsich
8 19 21 043 – Babyrosa
9 22 24 061 – Antikrosa
10 25 27 044 – Rosa
11 28 xxx 041 – Pastelllila



Ich habe für jeden Tag 100 cm Wolle genommen und diese zusammen geknotet. So ist ein Knäuel entstanden. Aus diesen habe ich das Schneckenhaus gehäkelt. Der Farbverlauf entsteht durch die Temperatur.

 
Jetzt die Anleitung:

HÄKELNADEL: 4 mm
SONSTIGES: Stopfnadel, Füllwatte
GARN: Rainbow Cotton 8/8 – Lauflänge 50 g / 75 m (unbezahlte Werbung)


Ich beginne immer mit einem Fadenring (magic loop) und häkel die Runden fortlaufend in einer Spirale. Alles Teile im Verlauf ausstopfen – das Schneckenhaus locker stopfen, sonst lässt es sich nicht schön aufrollen

ABKÜRZUNGEN
Abn = Abnahme (2 M mit 1 fM zusammenhäkeln)
FM = feste Masche
LM = Luftmasche
M = Masche
Rd = Runden(n)
Zun = Zunahme (2 fM in angezeigte M)

Schneckenhaus:
1. Rd.: 6 FM in den „Anfangskreis“ häkeln
2. Rd.: jede FM Zun (= 12 FM)
3. Rd.: jede 2. FM Zun (=18 FM)
4. Rd.: jede 3. FM Zun (= 24 FM)
5. Rd.: jede 4. FM Zun (= 30 FM)
6. Rd.: jede 5. FM Zun (= 36 FM)
und dann einfach weiter häkeln, bis der Knäuel fast zu Ende ist.
eine Rd.: jede 5. + 6. FM Abn (= 30 FM)

Den Schlauch flach drücken und die gegenüberliegenden Maschen mit KM den Schlauch verschließen.


 
Jetzt zu einem Schneckenhaus aufrollen und mit einigen Stichen fixieren.

Fühler: (2x)
Farbe: aprikose
1. Rd.: 6 FM in den „Anfangskreis“ häkeln
2. Rd.: jede FM Zun (= 12 FM)
3. - 4. Rd.: 12 FM (2 Runden)
5. Rd.: jede 3. + 4. FM Abn (= 9 FM)
6. Rd.: 9 FM
7. Rd.: jede 2. + 3. FM Abn (= 6 FM)
8. - 11. Rd.: 6 FM (4 Runden)

Körper: (2 x)
Farbe: aprikose
1. Rd.: 6 FM in den „Anfangskreis“ häkeln
2. Rd.: jede FM Zun (= 12 FM)
3. Rd.: jede 2. FM Zun (=18 FM)
4. Rd.: jede 3. FM Zun (= 24 FM)
5
. Rd.: jede 4. FM Zun (= 30 FM)
6. Rd.: jede 5. FM Zun (= 36 FM)
7. Rd.: jede 6. FM Zun (= 42 FM)
8. Rd.: jede 7. FM Zun (= 48 FM)
9. Rd.: jede 8. FM Zun (= 54 FM)
10. Rd.: jede 9. FM Zun (= 60 FM) 

Rd. 11 – 22: 60 FM (12 Runden)
2
3. Rd.: jede 9.+ 10. FM Abn (= 54 FM)
24. Rd.: 54 FM
25. Rd.: jede 8.+ 9. FM Abn (= 48 FM)
26. Rd.: 48 FM
27. Rd.: jede 7.+ 8. FM Abn (= 42 FM)
28. Rd.: 42 FM

29
. Rd.: jede 6.+ 7. FM Abn (= 36 FM)
30. Rd.: 36 FM
31. Rd.: jede 5.+ 6. FM Abn (= 30 FM)

Rd. 32 – 76: 18 FM (45 Runden)
 



bis hierher ausstopfen (Hals) – ab jetzt nicht mehr, denn jetzt beginnt der untere Teil, auf dem die Schnecke steht.
7
8. Rd.: jede 5. FM Zun (= 36 FM)
Rd. 79 – 120: 36 FM (40 Runden)
121
. Rd.: jede 5.+ 6. FM Abn (= 30 FM)
Rd. 122 – 123: 30 FM
124
. Rd.: jede 4. + 5. FM Abn (= 24 FM)
Rd. 125 – 126: 24 FM
127.
Rd.: jede 3. + 4. FM Abn (= 18 FM)
Rd. 128 – 129: 18 FM
130.
Rd.: jede 2. + 3. FM Abn (= 12 FM)
Rd. 131 – 132: 12 FM
133
. Rd.: jede 1. + 2. FM Abn (= 6 FM)

© Frau Tschi-Tschi – Alle Rechte vorbehalten. Nur für den privaten Gebrauch! Die Anleitung oder Teile davon dürfen nicht kopiert, reproduziert, veröffentlicht (weder online noch gedruckt), getauscht oder weiterverkauft werden.

Jetzt ist die Schnecke eigentlich fertig ... aber noch etwas "langweilig ...


 Ich habe mich für etwas zusätzlichen Blumenschmuck am Kopf entschieden ...

Jetzt also noch etwas "schi-schi" ... aus den Wollresten der Schnecke ... 

Blatt (3 x):
 - siehe Häkelschrift -

7 LM, 
dann 1 FM, 4 Stb, 1 FM


wenden
2 LM, 2 KM, 3 FM, 1 KM

 
Rose (3 x):
- siehe Häkelschrift - 
18 LM anschlagen, 3 Stb in die 3. Masche (ab der Nadel),  * (3 Stb in 1 LM, 1 KM) *,  *()* 7 x wiederholen


  dann aufrollen und vernähen ...


Kleine Blüte (5 x):
- siehe Häkelschrift -
in einen Magic Ring 
5 x wiederholen: 3 LM, 1 KM 



Dann noch alles annähen ...



Und FERTIG !!!


Meine Facebook-Gruppen: alles rund ums Thema Häkeln, Stricken, Handarbeiten, ... HIER
alles zum Thema Wetter - Häkeleien (oder Stricken)  ... HIER

Ihr seid herzlich willkommen!

Liebe Grüße

Frau Tschi-Tschi

Diese Linkpartys bzw. Linksammlungen besuche ich gern und öfters ... und manches wird auch dort verlinkt  ...
(sortiert nach Tagen bzw. Themen): Häkeln / Stricken: annemarieshaakblog, maschenfein, mooglybloglinky-ladies,... Montag:  sewcando,  inspire-me-monday, Busy-Monday,  loulougirls, Handmade Monday, madincrafts, lifeandlinda ... Dienstag: dienstagsdinge, creadienstag, handmadeontuesday, homestoriesatoz, myuncommonsliceofsuburbia, astrollthrulife, apriljharris, mariaelenasdecor, ... Mittwoch: flusters-creative-muster, thestitchinmommy, mygirlishwhims, wow-me-wednesday, grandmaideas, myrepurposedlife,  ... Donnerstag: thepinjunkie,  artsyfartsy, craftsalamode aglimpseinsideblog, charmbraceletdiva, ... Freitag: modernonmonticello, answerischoco, tryit-likeit, freutag, twochicksandamom,  piecedpastimes, ...Samstag: pamspartyandpracticaltips, snickerdoddle ... Sonntag:  findingsilverpennies,   creativejewishmom,  ourminifamily,  ...

8 Kommentare:

  1. Hey,
    ist die niedlich. 😁 Was für eine Fleißarbeit. Erst die Temperaturen raussuchen und dann die Wolle zu einem Knäuel wickeln.... puuh.

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber das Kind hat sich wahnsinnig gefreut... und ich mich auch 😊. Liebe Grüße Anja

      Löschen
  2. Servus Frau Tschi-Tschi!
    Mein Gott ist die süüüß, danke fürs Zeigen beim DvD! Es ist eine Wahnsinnsarbeit. Aber wie man sieht, lohnt es sich allemal. Liebe Grüße
    ELFi

    AntwortenLöschen
  3. Love your temperature snail! thanks so much for sharing on craft schooling Sunday!

    AntwortenLöschen
  4. Guten Abend...
    Sieht so toll aus. Aber was ist eine Temperatur Schnecke...

    AntwortenLöschen
  5. I LOVE the idea of a temperature snail! Blankets are everywhere - I like that this is an out-of-the box idea. I picked it as one of my features at tomorrow's Snickerdoodle Create Bake Make Link Party.

    Alexandra
    EyeLoveKnots.com

    AntwortenLöschen
  6. Hi, this is awesome, does the pattern come in english?

    AntwortenLöschen
  7. Hi, super süß die Schnecke! Welche Temperatur hast du genommen? Die höchste oder niedrigste? Sowas in der art wollte ich auch immer mal machen, war mir aber so unschlüssig...

    AntwortenLöschen