Montag, 17. Februar 2014

Leckere Cookies


Heute habe ich mir mal wieder ein paar leckere Cookies gebacken.

Das mit den Fotos dauert bei mir noch etwas lange, daher habe ich zwischendurch mal abbeißen müssen ;) !

Für alle Furktose-Intoleranten (wie ich) hier das sehr, sehr einfache Rezept:

Es werden nur 3 Grundzutaten benötigt:
          150 g    Mehl
           50 g    Traubenzucker
          100 g    Butter

Dann nach Lust und Laune noch weiter Zutaten untermischen - z. Bsp.:
1 EL Kakao, 2 EL gehackte Nüsse, 1 EL Mohn, Vanillearoma, ...

Bei den Keksen oben habe ich noch Kakao dazugegeben.

Aus dem Teig Kugeln von etwa 4 cm Durchmesser formen und dann mit zwei Finger etwas flach drücken. Der Teig reicht für ca. 10 Cookies - es kommt auf die Größe der Kugeln an. Bei Kugeln von ca. 2 cm Größe kommen ca. 20 kleine Kekse raus.
Ich verdoppele die Teigmenge meist, denn diese Kekse sind sooooo lecker und sind daher immer gleich wieder alle.

Bei 170°C ca. 20 - 25 Minuten backen.
Und dann ...
                 ... nur noch essen!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen