Freitag, 8. Mai 2015

Sommerfeeling


In dieser Woche konnten wir (LEIDER NUR) kurz den Sommer "schnuppern" ...

Das habe wir ausgenutzt ...

1. Leckeren Kuchen backen (Russischer Zupfkuchen)


Dabei AUFPASSEN, dass man nicht über die Katze fällt ...


2. Das Holz am Pool "pflegen" ...


... und schon mal die Wassertemperatur testen ...  noch zu kalt ...


3.  Leckeres Grillgemüse essen ...


4. Sich eine Sommerfrisur zulegen ... ja, unser Kind wird langsam ein Teenager ... und lässt mal eben ca. 30 cm Haare "fallen" ...


5. Im Wohnzimmer wird es MARITIM ...

Dafür:

Aus einem Atlas einige Seiten entfernen     
und
Boote falten
 und
Fische ausschneiden

Neue Kissenbezüge beim "Zeeman" kaufen ...


Unsere Funde vom Ostseestrand aufstellen und ...


Einige Steine in Fische verwandeln ...

Ich habe "Frei-Schnauze" gehäkelt ... Anleitungen oder Inspiration dazu gibt es u.a. HIER oder HIER oder HIER ...



6. Zum Schluss noch das Fenster in der Küche um dekorieren ...

Die Kerzenhalter habe ich HIER hergestellt. 
Die zauberhaften Minibären sind das Geschenk einer tollen Häkelkünstlerin, die mir in den letzten Jahren immer wieder bei Fragen mit Tricks und Kniffen zur Seite steht ... 
Die Holzkiste ist ein altes Erbstück (hat der Uropa gebaut.)
Für die Herzen musste ein alter Pullover herhalten ...


So, der Sommer kann kommen ...

Liebe Grüße

Frau Tschi-Tschi
Und jetzt ab damit zu:
meertjes, hopestudios, artof66, haekelliebe, freutag, mmi, ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen