Dienstag, 3. März 2015

Glück und Erfolg ...


Nachdem ich bereits am Freitag bereits über das  bevorstehende Meisterschaftswochenende berichtet habe, möchte ich heute noch einiges dazu berichten ...

Ich saß am Freitag bis in die Nacht und machte die restlichen Bonbons fertig.
Dann dachte ich mir (ich bin echt allein auf diese Idee gekommen - von Zeitmanagement habe ich noch NIE was gehört ...) ... eigentlich bräuchten die Teenies doch auch noch ein paar Glücksbringer ...

Dann sah ich diese süßen Eulen bei johannarundel und dachte ... PERFEKT zum Thema Mittsommernacht ...
12 Kinder !!! = 12 Eulen !!!


Also, ran an die Eulen ..
Ich wählte die Farben passend zum Kostüm - orange und grün.
Den Schnabel habe ich aus Filz geschnitten und aufgeklebt.
Hinten habe ich (wie bei den Bonbons) eine Sicherheitsnadel angenäht.

Am Samstag Abend - wir waren bei Freunden zum Essen verabredet ... ich mir Häkelzeug ...
Natürlich nicht zu lange, es sind noch kleine Kinder dabei - und wir mussten ja auch zeitig ins Bett ...

Kind und Mann sind 22 Uhr im Bett verschwunden ... ich saß bis 1 Uhr und habe die Eulen fertig gemacht ...

 
Sonntag: 6:45 Uhr Abfahrt zu den Meisterschaften.
Ankunft und Verteilung der Glücksbringer. Die Kinder freuten sich sehr.
Die Trainerin bestellte SOFORT noch je ein Bonbon und eine Eule für sich nach ... bekommt sie natürlich auch ...

Nun die Frage ... haben die Glücksbringer geholfen ???
               JA !!!

Wir (Karnvalsmitglieder, Muttis, Vatis, Omas ... ) - eine Fahnenmeer in ROT-BLAU !


Die Jugend (mit unserem Töchterchen) ertanzte mit dem Showtanz Platz 2 !!!
Die Junioren ertanzten mit dem Showtanz Platz 3 !!!
Im Gardetanz belegten beide Gruppen je den 4. Platz.
Das Junioren Tanzmariechen belegten einen tollen 6. Platz.


Und jetzt kommt die Krönung (und ohne Glücksbringer meinerseits) - die "Große" Garde (also die Mädels Ü15 ? und jungen Frauen) ertanzten den UNGLAUBLICHEN 1. Platz


Ich habe mich riesig gefreut ... es ist einfach unglaublich ... Wahnsinn ... "un-fucking-fassbar" ...

Wir waren um 19:45 Uhr wieder zu Hause ... und sind (meine Tochter noch immer springend vor Freude) einfach ins Bett gefallen!
Gestern fand sich dann auch noch ein Artikel in der BILD Zeitung, die Lokalpresse wird bestimmt in den nächsten Tag noch berichten ...


Es war ein toller Tag - dazu noch eine sehr erfolgreicher Tag für unseren Verein ...  ABER es gab (nicht nur bei den Aktiven und Trainern und Betreuern aus unserem Verein) viele Tränen - aus Freude, vor Aufregung, aber auch aus Wut, Enttäuschung und Schmerz ... es gehört (wie in allen Sportarten) immer auch ein wenig Glück dazu - UND was heute klappt, kann morgen schon schiefgehen ... oder auch umgekehrt.

ALLEN GEWINNERN (und 480 aktiven Teilnehmern aus 20 Vereinen) - HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH - ihr habt toll getanzt !!!

Liebe Grüße

Frau Tschi-Tschi
Und jetzt ab damit zu:
haekelliebe, kiddikram, meertjes, creadienstag, mmi95, artof66, ...