Freitag, 10. Oktober 2014

Geburtstag im Herbst - Happy Birthday LIEBSTER Mann


Vorweg, die Show von Helene Fischer war toll, sie kann super singen, von unserem Platz aus war sie ca. 3 cm groß ... und unserer Kind machte Augen, als wäre Ostern, Weihnachten und Geburtstag an einem Tag.


Ich kannte zwar nicht alle Lieder - EGAL ... es war sehr, sehr schön und WAHNSINNIG HEISS (!!!) ... und es lag nicht an der Musik  ... selbst Frau Fischer standen bereits nach 5 Minuten die Schweißperlen auf der Stirn ... dann kam noch Kai Pflaume ... und 23:20 Uhr saßen wir wieder im Auto ...
.... auf der Autobahn sang ich meinem Mann dann ein Geburtstagslied, während unser Kind auf der Rückbank schlummerte ...

... die Nacht war sehr, sehr kurz ...
Also Ankunft aus Leipzig nachts ... und am nächsten Morgen um 7:00 Uhr Arbeitsbeginn (mit Ausnahme unseres Sonnenscheins - die durfte eine Stunde später zur Schule) ... 17:30 Uhr kommt die Familie zur Feier ..

Daher gingen die Partyvorbereitungen dann HOLTER-DI-POLTER.
Ich wollte alles etwas herbstlich gestalten. In schönen Herbstfarben: lila, pink, orange, ...

Bereits 2 Tage vorher hatten wir bei einem Herbstspaziergang Blätter, Beeren, Kastanien, ... gesammelt ...







Hier unsere gesammelten "Schätze" ...

Girlande:
Hier gibt es das ABC zum Download:
free-alphabet-banner

Einfach auf oranges Papier gedruckt, ausgeschnitten  und auf pinkfarbigen Tonkarton geklebt - FERTIG ... (hier schonmal verwendet).



Tischdekoration:
Für die Tischdeko kamen die Naturmaterialien zum Einsatz ...
Auf die Kastanien hat meine Tochter "Happy Birthday" geschrieben, die Blätter wurden als Platzkärtchen - ebenfalls einfach mit einem Permanent-Maker beschriftet.
Einige Kastanien und Eichel haben wir noch etwas mit Nagellack lackiert ... einfach nur so ...
Als Kerzenhalter kommen die neulich angefertigen Babygläser zum Einsatz (kann hier nochmal Nachgelesen werden), sowie einige farblich passende Kerzen.

Dann einfach noch einige Heidepflanzen dazu, die gesammelten Äste dazwischengesteckt - Fertig!



Geschenke:
Etwas für den Garten (kleine Solarlampen) und einen Gutschein für eine Segway-Tour durch das Wörlitzer Gartenreich (Termin - nächstes Wochenende). Unsere Tochter hatte gemalt und geklebt ...

Essen:
Auch das wollte ich der Jahreszeit anpassen - und hatte große Pläne, war Einkaufen, aber ... dann hatte ich keine Zeit und keine Lust und ich war ATEMLOS zu müde ... also haben wir etwas "improvisiert" ... war sehr lecker ...

So ... und jetzt noch mit der Dekoration zu:
meertjes, mmi, freutag, artof66, sewing-sasu, ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen