Montag, 8. Februar 2016

Weiberfastnacht ... im Wald ;)

 Unsere Weiberfastnacht stand in diesem Jahr unter dem Motto:

"Auf die Bäume ihr Weiber, der Wald wird gerockt!"

Dazu bastelten, malten, sägten wir Frauen  (und einige Männer) um den Saal mit wenigen, einfachen und günstigen Mitteln zu dekorieren.

1. Orden:
Jedes Jahr  erhalten die Frauen als Erinnerung  einen Pin / Anstecker.
Dieses Jahr kam meine Freundin Anke auf die Idee, Orden aus Astscheiben zu basteln. Ihr lieber Mann wurde gleich zum sägen "verdonnert."
Meine liebste Melanie druckte die Aufkleber und wir Mädels fädelten dann im Akkord ...


2. Tischdeko:
Ich habe Packpapier gekauft und als Tischdecke benutzt. Unsere Showmädels ... und gleichzeitig das Mal- / Bastel- / Kreativteam durfte Stempel mit Tierspuren (in Originalgröße) basteln und aus Kartoffeln Blätter-Stempel "schnitzen" ... und die Tische entsprechend bestempeln.

Wir hatten im Herbst bereits viele Baumscheiben gesägt ... die waren leider schimmlig ... doch kurzfristig hat einer meiner Männer Ersatz geliefert.

Auf die Baumscheiben setzten wir Einmachgläser gefüllt mit Moos, kleinen Deko-Pilzen, elektrischen Teelichtern und Knicklichtern.


Desweiteren haben wir Schilder gebastelt, dass die durstigen Weiber einfach winken können, wenn sie etwas bestellen möchten.
Und dann brauchten wir noch VIEL Konfetti und Luftballons ...


Der Abend war ein voller Erfolg ... die Stimmung war Bombe

Hier noch einige Impressionen des Abends. Diese tollen Fotos sind fast alle von meinem Bruder, der diesen Abend mit dokumentierte ... da gehört schon Mut dazu ;) ...


Die Anleitung zu meinem Kostüm findet ihr HIER.


Liebe Grüße

Frau Tschi-Tschi
Und jetzt ab damit zu:
meertjes, creadienstagdienstagsdinge, handmadeontuesday, freutag, kruemelmonsterag, ...